Notizen aus der Stiftung

Evolution, menschliche Freiheit und unser Verhältnis zur Natur.

Vortrag von Dr. Bernd Rosslenbroich

Reis aus biologisch-dynamischem Anbau

Ein wichtiges landwirtschaftliches Projekt ist die Einführung des biodynamischen Reisanbaus in der Region Vale do Paraíba.

Europa im Kampf der Systeme. Welche Verantwortung und Interessen stehen auf unserer Agenda?

Günther H. Oettinger im Gespräch mit Markus Brock.

Wie intelligent sind eigentlich Pflanzen?

In der Natur gibt es viele Phänomene, die die Menschheit seit jeher faszinieren.

INSTITUTO MAHLE

Stärkung der Waldorfpädagogik im öffentlichen Schulwesen

Die ÜBERMORGENMACHER machen weiter

Am 15. Oktober startet die nächste Staffel mit einem neuen, kreativen studentischen Redaktionsteam.

(Waldorf-)Pädagogik – Quo vadis?

In vielen Ländern herrscht Lehrermangel, nicht nur an Waldorfschulen. In Berlin werden inzwischen Lehrkräfte von Waldorfschulen abgeworben, mit der Verheißung einer verbeamteten Stelle. Die Konkurrenz zwischen freien und staatlichen Trägern im Bildungswesen wird weiter wachsen.

Perspektiven, die inspirieren.

Jedes Jahr beleuchten wir Projekte und Vorhaben die wir fördern in unserem Jahresbericht.

MAHLE Konzern: Ein weltweit führender Automobilzulieferer

Die Arbeit der MAHLE-STIFTUNG wird durch den wirtschaftlichen Erfolg des MAHLE Konzerns möglich, dessen Gründer Hermann und Dr. Ernst Mahle ihre Unternehmensanteile 1964 in die gemeinnützige Stiftung übertrugen.

Die MAHLE-STIFTUNG und die Anthroposophie

Wertschätzung und Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Menschen, der Umwelt und der Natur – diese Leitmotive anthroposophischen Denkens und Handelns sind zugleich die Grundlage für die Arbeit der MAHLE-STIFTUNG.

AKTUELLE FÖRDERPROJEKTE