Junge Eurythmie

Das Novalis Eurythmie Ensemble ist ein professionelles, internationales Ensemble junger Eurythmiekünstlerinnen und -künstler, das seit 2015 Aufführungen produziert. In der Saison 2022/23 arbeitete es erstmals mit der Choreografin Bettina Grube zusammen und brachte das interaktive Märchen „Frau Holle“ auf die Bühne, bei dem Kinder als Schneeflocken mitmachen konnten. Weitere Neuproduktionen wie „Ein Tropfen Licht“ feierten ebenfalls Premiere, während „Der Königsgaukler“ und „Klar wie Glas“ wieder aufgenommen wurden. Mit insgesamt 31 Aufführungen, davon zwei Drittel für die Hauptzielgruppe Schülerinnen und Schüler, erreichte das Ensemble rund 3.000 junge Menschen. Die Aufführungen wurden dabei durch Einführungen und Nachgespräche begleitet, um den Zuschauen - den einen ganzheitlichen Zugang zur Eurythmie als Kunstform zu ermöglichen.

Mehr Informationen unter: www.novalis-eurythmie-ensemble.com