Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

Uns liegt die Privatsphäre aller Menschen, die unsere Internetpräsenz nutzen, sehr am Herzen. Das bedeutet, dass wir dem Schutz der Nutzerdaten oberste Priorität einräumen und uns dazu verpflichten, die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt und größtem Verantwortungsgefühl zu behandeln. Dies betrifft insbesondere auch die Zusammenarbeit mit allen Partnern und Dritten.

Im Folgenden möchten wir im Detail erläutern, wie der Umgang mit Ihren Daten vertrauensvoll gesichert wird.

  1. Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes

MAHLE-STIFTUNG GmbH 
Leibnizstraße 35 
70193 Stuttgart, Germany 
Telefon +49 711 6566169-0 

E-Mail info@mahle-stiftung.de 

Geschäftsführender Gesellschafter: Jürgen Schweiß-Ertl 

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart 
Registernummer: HRB 2989 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV: Jürgen Schweiß-Ertl

 

  1. Zwecke der Datenverarbeitung durch die MAHLE-STIFTUNG

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

  1. Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

  1. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

 

  1. Allgemeines

Bei Aufruf unserer Website werden bestimmte personenbezogene Daten erhoben. Dies dient dazu, die Inhalte und Funktionalitäten und damit die Attraktivität unserer Webseite zu verbessern.

In unseren Server-Logfiles speichern wir Informationen, die Ihr Browser automatisch aus technischen Gründen an uns übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp/-version

• verwendetes Betriebssystem

• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

• Hostname des zugreifenden Endgerätes (IP-Adresse, anonymisiert)

• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

• Bei Smartphones, Tablets und anderen mobilen Endgeräten ggf. Hersteller/Typbezeichnung

Eine personenbezogene Speicherung dieser Daten erfolgt nicht. Auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erhebung ihrer IP-Adresse erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Verarbeitung:

•     Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,

•     Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

•     Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

Ihre IP-Adresse speichern wir generell anonymisiert, hierbei findet keine personenbezogene Auswertung statt. Mit Ausnahme der Speicherung zur Protokollierung von Einwilligungen wird die IP-Adresse im Anschluss an Ihren Besuch bei uns zeitnah gelöscht..

  1. Einsatz von Cookies

Teilweise werden auf unserer Website „Cookies“ eingesetzt. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu gestalten. Auch können Cookies dazu dienen, das Angebot auf einer Webseite besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern.

Sie können selbst bestimmen, ob der von Ihnen verwendete Browser Cookies erlaubt oder nicht. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität von Webseiten eingeschränkt oder sogar aufgehoben sein kann, wenn Cookies nicht erlaubt sind.

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Opera: http://www.opera.com/de/help

Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

Folgende Cookies kommen auf unserer Website zum Einsatz:

  • PHPSESSID: Dieses Cookie dient als Identifikationsmerkmal für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website. Es handelt sich um ein Session-Cookie, das mit Ende der Sitzung abläuft.
  • _ga: Dieses für Google Analytics eingesetzte Cookie generiert statistische Daten dazu, wie Benutzer unsere Website nutzen. Sofern Sie die Nutzung von Google Analytics zulassen, läuft dieses Cookie nach 2 Jahren ab.
  • _gat: Dieses Cookie wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. Es läuft mit Ende der Sitzung ab.
  • _gid: Dieses von Google  Analytics eingesetzte Cookie generiert statistische Daten dazu, wie Benutzer unsere Website nutzen. Es läuft mit Ende der Sitzung ab.
  • collect: Dieses Cookie wird von Google Analytics eingesetzt, um den Besuchern auf Websiten zu folgen und ihnen relevante Anzeigen zu zeigen. Es läuft mit Ende der Sitzung ab.
  1. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

  1. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

  1. Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

  1. Datenverarbeitung im Rahmen der Vorabanfrage

Es gibt auf unserer Website die Möglichkeit, eine formlose Vorabanfrage an uns zu richten. Auf der Grundlage der von Ihnen bereitgestellten Informationen soll von uns geprüft werden können, ob eine Förderung ihres Anliegens möglich und die Einreichung der komplett ausgefüllten Antragsformulare daher zweckmäßig wäre.

Zu diesem Zweck müssen sie folgende Informationen in das Formular der Webseite eingeben:

Ihren Namen, den Name der Institution, eine E-Mail-Adresse, Projekttitel, Projektort, Projektzeitraum, zu beantragender Förderbetrag, Kurzbeschreibung des Projektes sowie ggf. für Projekte im Ausland eine inländische Institution, die bereit wäre, die Fördermittel ins Ausland weiterzuleiten.

Diese Daten erheben wir aufgrund ihrer Einwilligung. Rechtsgrundlage hierfür sind Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b sowie Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO

Sie haben die Möglichkeit diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zum  Widerruf erfolgte Verarbeitung der Daten bleibt jedoch rechtmäßig.

Für den Fall des Widerrufs kann es sein, dass wir ihre Vorabanfrage nicht mehr bearbeiten können, da wir Sie ggf. nicht mehr kontaktieren können.

Die im Rahmen der Vorabanfrage übermittelten personenbezogenen Daten speichern wir bis ihre Vorabanfrage bearbeitet ist.

Diese Daten werden von uns auch nicht an Dritte weitergegeben.

  1. Datensicherheit

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

  1. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO,
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Außerdem haben Sie das Recht, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit Baden-Württemberg zu wenden (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de)

 

  1. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

  1. Fragen zum Thema Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: info@mahle-stiftung.de

MAHLE-STIFTUNG GmbH
Leibnizstraße 35
70193 Stuttgart

Telefon  +49 711 6566169-0
Telefax  +49 711 6566169-29
E-Mail    info@mahle-stiftung.de