Der Spagat zwischen Integration und Ausgrenzung

Öffentlicher Vortrag am 24. November 2016 von Michael Debus der Reihe MAHLE-STIFTUNG KONKRET, MAHLE INSIDE

Im Rahmen der Vortragsreihe MAHLE-STIFTUNG KONKRET möchte die MAHLE-STIFTUNG aktuelle Fragestellungen aus ihren Förderschwerpunkten vorstellen. Der folgende Vortrag aus dem Bereich „Kunst und Kultur“ behandelt ein übergreifendes Thema, welches durch die Flüchtlingsthematik an Bedeutung gewonnen hat: Die Frage der kulturellen Identität sowie damit verbunden die Frage nach Integration oder Ausgrenzung von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen in unsere Gesellschaft.

Vortragsredner ist Michael Debus, Pfarrer der Christengemeinschaft in Stuttgart und viele Jahre Leitung der Freien Hochschule der Christengemeinschaft. Herr Debus studierte Mathematik, Physik und Philosophie. Er ist als Autor und Referent international tätig.

Der Vortrag findet im MAHLE INSIDE, dem Veranstaltungshaus des MAHLE Konzerns, statt und ist öffentlich. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Donnerstag, 24. November 2016, 17.30 Uhr
MAHLE INSIDE
Haldenstraße 18
70376 Stuttgart

Den Flyer zu den Vorträgen im Herbst 2016 können Sie hier herunterladen:
MAHLE-STIFTUNG KONKRET - Herbst 2016